STAGE & TIME

  • Date | Freitag

  • Time | 15:45 H

  • Stage | Park-Stage

ARTIST

Gemini, das sind wir:
Fabian Reinold (Vocals, Brass), Thomas Decker (Guitar, Background Vocals), Paul-Luca Bonke (Keys), Niklas Schirp (Bass, Synth), Lorenz Schmidt (Drums); Fünf Studenten der RWTH Aachen, die sich im Sommer 2016 zu einer Band formierten, die seitdem versucht unkonventionelle Wege zu gehen.
Wer uns fragt, wo wir unsere Musik stilistisch einordnen würden, wird relativ schnell mit einer nicht sehr eindeutigen Antwort vertröstet. „Sowas wie Progressive Rock?“ – Aber zeichnet sich nicht gerade diese Musikrichtung durch ihre vielen individuellen Definitionen aus? Grundsätzlich aus der Rockmusik stammend, hat unsere Band mit Fabian Reinold allerdings nicht nur einen äußerst erfahrenen Jazz Musiker und Trompeter von der Glenn Bushmann Jazz Academy Dortmund sondern mit Thomas Decker auch einen klassischen Musiker, der vor dem Schwenk in die Ingenieurswissenschaften in Aachen ein Jungstudium für klassische Gitarre an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln bestritt.
Einflussnehmend auf unsere Musik sind nicht nur die gute alte Rockmusik sonder mitunter die Musik der Klassik, Blues, Hard und Alternative Rock sowie Elektronische Musik.Aufschauen tuen wir zu Musikgrößen wie Pink Floyd, Dire Straits, Muse, Alan Parsons Project, Supertramp, Radiohead, Queen, Red Hot Chilli Peppers, Eric Clapton, Sting, Genisis aber auch Prokoffiev und Rachmaninoff bis hin zu J.S. Bach.
Frisch gegründet bringen wir zusammen jedoch einiges an Bühnenerfahrung mit. Jeder von uns hat bereits in den verschiedensten Projekten mitgemischt. Schon zu Schulzeiten spielten drei von uns fünf in einem Bandprojekt Ihrer Schule zusammen und eichten sich gegenseitig nicht nur auf einen persönlichen, freundschaftlichen sondern auch auf einen musikalischen Nenner, von dem wir noch heute zehren. Seit Ende 2016 ist ein Album auf dem Weg. Bisher noch ohne einen Titel, ist es sowohl eine Sammlung alter Ideen aus vielen verschiedensten Projekten und trotzdem ein Gemeinschaftsprojekt, in das wir viel Leidenschaft und Arbeit stecken. Wichtiger als die Konserven Musik ist jedoch für jede Band der Auftritt vor Publikum und vor Allem dessen Reaktionen. Wir schreiben unsere Musik, unsere Texte selber, mischen und produzieren sie eigenständig. Frisch nach Aachen gezogen spielten wir uns zunächst von Jam Session zu Jam Session und kamen über dort geknüpfte Bekanntschaften zu der Besetzung, in der wir momentan spielen.
Mit „Gemini“ klappern wir die Clubs, Pubs und Kneipen in Aachen ab – immer auf der Suche nach Input und neuen Auftrittsgelegenheiten. Unsere Songs sollen natürlich ins Ohr gehen, aber vorallem sollen sie eins: Überraschen. Wir haben nicht das Ziel, jedem zu gefallen, aber wir wollen jedem etwas bieten, dass er nicht unbedingt erwartet. Wer auf unsere Gigs kommt darf sich vorallem auf eines freuen: Abwechslung. Immer auf inspirierende Kritik hoffend probieren wir verschiedenste Dinge auf der Bühne aus.
Bleibt noch die Frage nach unserem Namen zu klären. Was bedeutet „Gemini“? Die Assoziation mit dem „Gemini“-Raumfahrtprogramm der NASA ist bei einer Band, die zu großem Teil aus angehenden Ingenieuren besteht, nicht gerade wenig naheliegend, aber falsch. Wer uns bei einem unserer Auftritte besucht, wird es jedoch herausfinden.

SOUND

FOLLOW ACT

LINE-UP

GIRLS IN HAWAII

GIRLS IN HAWAII

AKUA NARU

AKUA NARU

VON WEGEN LISBETH

VON WEGEN LISBETH

DUNKELBUNT

DUNKELBUNT

WARHAUS

WARHAUS

SEÑOR TORPEDO

SEÑOR TORPEDO

MR. IRISH BASTARD

MR. IRISH BASTARD

ROTFRONT

ROTFRONT

RAGGABUND

RAGGABUND

GATO PRETO

GATO PRETO

MC RENÉ & DJ COOLMANN

MC RENÉ & DJ COOLMANN

ALL ARTISTS

ALL ARTISTS

KIMIKO FESTIVAL © 2015-2017