0

Tabea Farnbacher

Sonntag, 12. Juni
Mainstage, 15:15 H

Tabea Farnbacher schreibt Lyrik, Prosa, Bühnentexte – und Hausarbeiten für ihr Masterstudium in Psychologie. Sie ist Bundespreisträgerin junger Autor*innen und Finalistin der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften 2018.

 

Texte von Tabea sind in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht. Gemeinsam mit Svenja Gräfen produziert sie den Podcast „Chaos & Struktur“ über feministische Perspektiven auf die kreative Freiberuflichkeit. Sie ist Redakteurin der hannoverschen Literaturzeitschrift Hahnepeter und als 1. Vorsitzende der SLAM ALPHAS verantwortlich für die Förderung von FINTA+ Personen im Poetry Slam. Man trifft sie mit einem Kaffee, einem Buch, oder einem Kugelschreiber in der Hand, nicht selten auch mit allem zugleich.

 

follow Tabea Farnbacher.