0

Soul Rabbi

Samstag, 15. Juni
tba, tba

Soul RabbiSoul-Legenden, wie James Brown und Marva Whitney, liebten den Plattendreher und heuerten ihn stets für ihre Pre- & Aftershows auf Tour an. Wer nun denkt der wohl weltbeste Funk & Soul Rabbi hätte bereits ausgedient, der irrt gewaltig. Soul Rabbi ist „still on Tour“ und rockt bis heute die Clubs und Stages dieser Welt, wie letztes Jahr die Wuhlheide in Berlin, als Preshow Artist der Antilopen Gang.

follow Soul Rabbi.

Carlashnikova

Freitag, 18. August
Parkstage, 16:30 H

Carlashnikova aus Aachen kombiniert ihren Rap mit DnB, Early Hardcore, Bedroom Pop und noch viel mehr. Sie produziert alle Songs selbst, welche einerseits absolut tanzbar sind und doch irgendwie immer diesen nostalgischen, happy-aber-eigentlich-nicht-happy Vibe haben. Mit Songs wie „Allein in meinem Bett“ schüttet sie ihr Herz aus und bei „Schmetterlinge“ singt sie nur vier verliebte Zeilen und der Rest macht das glücklich-traurige Hardcore Gebretter! Ab in den Moshpit, aue!

follow Carlashnikova.